Suche

1
2
A A A
Druckversion

Diakonie in Norden

Das Diakonische Werk ist ein Paket, das wir täglich neu packen. Unsere Hilfe orientiert sich an dem aktuellen Bedarf und ist durch christliche Nächstenliebe geprägt.

Das Diakonische Werk begleitet und berät Menschen in allen Lebenslagen. Wir engagieren uns überall dort, wo Hilfe und Menschlichkeit selbstverständlich sein sollte. Wir handeln aus der Sicht der Betroffenen und überwinden bürokratische Barrieren. Wir treten gemeinsam mit anderen für Chancengleichheit und eine konsequente Orientierung am Gemeinwohl ein.

Wir erheben für diejenigen die Stimme, die nicht gehört werden.Wir sind eine christliche Gemeinschaft. Unsere Hilfe basiert auf dem Glauben und der Stärke des gemeinsamen Dienstes von ehren- und hauptamtlichen Frauen und Männern.

Wir pflegen, heilen, trösten, beraten und fördern die Menschen in ihrer individuellen Lebenslage. Wir setzen uns ein für ein Leben in einer Gesellschaft geprägt von Gerechtigkeit und Würde gegenüber dem Nächsten.

Dr. Helmut Kirschstein, Superintendent des Ev.-luth. Kirchenkreises Norden

Aktuelles:

Informationen zur Beratungsstelle während der Corona-Epidemie

 

Psychologische Beratung

Die psychologische Beratung kann zur Zeit nur telefonisch angeboten werden. Wir vereinbaren mit Ihnen einen festen Termin, an dem wir telefonisch mit Ihnen über Ihre Situation sprechen und gemeinsam nach Lösungen suchen können.

Bitte sorgen Sie wenn möglich dafür, dass Sie in dieser vereinbarten Zeit ungestört sind.

Wie sonst auch können weitere Termine für Folgeberatungen vereinbart werden.

Telefonische Anmeldezeiten sind Montag, Mittwoch, Donnerstag von 9-11 Uhr unter 04931-931313

 

Schwangerenberatung/Mutter-Kind-Antrag

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. Wir versuchen, so viel wie möglich telefonisch zu klären. Telefonische Anmeldezeiten sind Montag, Mittwoch, Donnerstag von 9-11 Uhr unter 04931-931313

Bitte halten Sie für die telefonische Beratung folgende Unterlagen bereit:

  • Gehaltabrechnungen der letzten drei Monate bzw. den aktuellen ALG-Bescheid oder Asylgeld-Bescheid
  • Mutterpass
  • Kontonummer
  • Bei Menschen im Asylverfahren: einen Ausweis

Wir vereinbaren telefonisch einen Termin, zu dem Sie die Unterlagen mitbringen. Wir nehmen die Unterlagen an der Tür in Empfang, füllen den Antrag aus und geben Ihnen die Unterlagen nach 30 min wieder an der Tür zurück.

Bitte kommen Sie pünktlich und möglichst allein zu dem vereinbarten Termin, um Kontakte zu anderen Personen so weit wie möglich zu vermeiden.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir zur Zeit keine persönlichen Beratungen anbieten können.

 

Verhütungsmittel-Fonds

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. Wir versuchen, so viel wie möglich telefonisch zu klären. Telefonische Anmeldezeiten sind Montag, Mittwoch, Donnerstag von 9-11 Uhr unter 04931-931313

Bitte halten Sie für das Telefonat folgende Unterlagen bereit:

  • Aktueller Leistungsbescheid für ALG 2 oder Asylgeld
  • Original Rezept und Original Quittung (bei Pille, Verhütungspflaster, Vaginalring, 3-Monatsspritze). Auf dem Rezept muss von Arzt oder Ärztin der Hinweis „keine medizinische Indikation“ stehen.
  • oder
  • Für die Spirale, Hormonimplantat oder Sterilisation: Bescheinigung von Arzt oder Ärztin, dass diese Verhütungsmethode für Sie empfohlen wird.
  • Telefonnummer
  • Bankverbindung

 

Bitte kommen Sie pünktlich und möglichst allein zu dem vereinbarten Termin, um Kontakte zu anderen Personen so weit wie möglich zu vermeiden.

Wir nehmen die Unterlagen an der Tür in Empfang, füllen den Antrag aus und geben Ihnen die Unterlagen nach 30 min wieder an der Tür zurück.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir zur Zeit keine persönlichen Beratungen anbieten können.

 

Schwangerschaftskonfliktberatung

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. Telefonische Anmeldezeiten sind Montag, Mittwoch, Donnerstag von 9-11 Uhr unter 04931-931313

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. Falls Sie in häuslicher Quarantäne sein sollten, benötigen Sie vom Gesundheitsamt eine Genehmigung, um diesen Termin wahrnehmen zu dürfen.

 

Kontakt
Footer links

Diakonisches Werk Norden
Mennonitenlohne 2 , 26506 Norden
Telefon: 04931-9313-0
Fax: 04931-9313-20
E-Mail: kontakt@diakonie-norden.de

 

 

 


 

Impressum Footer rechts
Impressum Footer rechts

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code